Entlastung durch Zeitlos

Unterstützende Hilfe für Pflegebedürftige und deren Angehörige

Jeder, der einmal die Pflege eines lieben Menschen übernommen hat, weiß: Sie beansprucht zeitlich. Manchmal überfordert sie auch psychisch oder physisch. Fremde Hilfe ist da meistens eine große Entlastung für alle Beteiligten, auch wenn es schwer ist sie anzunehmen.

Sie sind Angehörige/r einer pflegebedürftigen Person?
Schaffen Sie sich Freiräume!

Sie sind pflegebedürftig?
Lassen Sie sich in Ihrem Alltag helfen!

Die Diakoniestation bietet mit Zeitlos Entlastung für Familien in ihrem eigenen Zuhause.

Bei kleinen Problemen des Alltags, die sich schnell anhäufen können, bietet Zeitlos Unterstützung durch Hilfe, Verständnis und Zeit geschulter Ehrenamtlicher (einige oben abgebildet), die zum Beispiel kleine Einkäufe erledigen, Pflegebedürftige auf Spaziergängen oder zum Arzt begleiten, den Alltag organisieren oder einfach nur ein offenes Ohr haben.

Damit zwischen allen Beteiligten eine Vertrautheit entsteht, werden die Besuche stets von demselben Ehrenamtlichen durchgeführt, sodass sich Angehörige mit gutem Gefühl Freiräume schaffen können.

Ihre Pflegekasse stellt Ihnen für dieses Angebot 125,- € im Monat zur Verfügung.

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne.